Menu oben HomeKontaktImpressumenglish version  
Strategien für die Zukunft - Entwicklung sozialer Unternehmen in NRW  
 

Equal - Entwicklungspartnerschaft
Intergrationsfirmen
Expertenprojekte
Europäische Zusammenarbeit
Adressen und Linkliste
Aktuelles
Equal - Entwicklungspartnerschaft

Koordination: FAF gGmbH

>>

EQUAL – PARTNERSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG

Bei Equal handelt es sich um eine durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanzierte Gemeinschaftsinitiative, die darauf abzielt, Diskriminierung benachteiligter Personengruppen auf dem Arbeitsmarkt zu bekämpfen und abzubauen.
Anders als in früheren Programmen stehen bei Equal nicht einzelne kleinere Projekte, sondern so genannte Entwicklungspartnerschaften (EP's) im Vordergrund, die sich jeweils zu spezifischen Frage- und Problemstellungen zusammengeschlossen haben. Die Berücksichtigung unterschiedlicher Akteure in diesen Entwicklungspartnerschaften soll gewährleisten, dass die Erfahrungen und Ergebnisse aller beteiligten Ebenen berücksichtigt, Synergieeffekte ermöglicht und dauerhafte Veränderungen im Sinne der benachteiligten Personengruppen erreicht werden.
Auf der Grundlage solcher partnerschaftlichen Kooperationen, die ein erklärtes Ziel der Equal-Initiative sind, können sich dauerhafte Netzwerke sowohl innerhalb jeder einzelnen EP als auch zwischen EP's aus gleichen Themenkreisen entwickeln. Dies würde zu einer weiteren Stabilisierung und Stärkung der unterschiedlichen Ansätze beitragen.

Die Entwicklungspartnerschaft "Strategien für die Zukunft - Soziale Unternehmen in NRW" bewegt sich im Themenfeld "Unternehmergeist" und ist eine von bundesweit 109 EP's (etwa 1500 in Europa insgesamt), deren Partner auf der Basis eines gemeinsamen Arbeitsprogramms zusammenarbeiten.
Träger der Entwicklungspartnerschaft ist der gemeinnützige Verein "pro concept e.V.". Alle Partner sind Mitglieder des Vereins. Mit diesem Konzept wird die Mitbestimmung der Beteiligten gesichert. Die bei den Landschaftsverbänden angesiedelten Integrationsämter in Köln und Münster sowie weitere strategische Partner unterstützen den Verein und das Projekt. Mit der Gesamtkoordination der Entwicklungspartnerschaft auf nationaler und transnationaler Ebene wurde die "Fachberatung für Arbeits- und Firmenprojekte (FAF) gGmbH" in Köln beauftragt. Eine Analyse und Bewertung des gesamten Entwicklungsprozesses und der Projektergebnisse wird durch eine begleitende Projektevaluation gewährleistet.
Die regelmäßig zu Fachthemen stattfindenden Workshops aller operativen Partner sichern den Austausch und die Zusammenarbeit. Auf Tagungen mit den strategischen Partnern findet der Transfer der Erfahrungen und der Ergebnisse an die politischen Entscheidungsträger und die öffentliche Verwaltung im Sinne des geforderten Mainstreaming statt.

Ansprechpartner:

FAF gGmbH – Büro NRW
Koordination Christian Gredig
Philippstraße 72-74
50823 Köln
0221 / 546 39 33
0221 / 546 39 35
www.faf-gmbh.de